Viele Menschen wissen von ihrem Hund nicht mehr,

                                     als was er gekostet hat!!!

aktualisiert am 26.11.2020


Am 14.11.2020 hat unsere Hündin QUIRA 9 kleinen Fellnasen das Leben geschenkt. Die Kleinen gedeihen prächtig, und die Mama umsorgt und pflegt ihren Nachwuchs mit sehr viel Liebe.

              Papa Ba-Lou                                     Mama QUIRA 

                (from the "little people")                              (AUS DEM RODACHTAL)

 

 

 

Wunderschöne kleine Fellnasen in den Farben schwarz-weiß, weiß-zobel,

                                                zobel und black and tan. 

                                        Es sind 5 Rüden und 4 Hündinnen.

Unsere Welpen stellen sich vor:

Die Rüden:

 Rüde UBIN         zobel, weiße Abzeichen -  reserviert

 Rüde ULAN                    schwarz-weiß  vorläufig - reserviert

Die Hündinnen:

 Hündin FENJA       black and tan, weiße Abzeichen, reserviert

Bereits fest vergeben:

Hündin SUNA  hat bereits ein traumhaftes Zuhause gefunden


 Hündin SHANI  hat ebenfalls nette Menschen gefunden 


Hündin SHIWA   ist auch fest vergeben


            Rüde ANJUK  hat seine liebe Familie gefunden.


            Rüde ASLAN  hat auch sein Zuhause gefunden


 Rüde BHOOMI   hat auch seine neue Familie gefunden


 Wenn Sie sich für einen unserer Welpen interessieren, dann nehmen Sie bitte, am Besten telefonisch, Kontakt zu uns auf, so bekommen wir schon einmal einen ersten Eindruck voneinander, es können schon wesentliche Dinge im Vorfeld geklärt werden und Sie können, in der jetzigen Situation aber nur in bestimmten Fällen einen Besuchstermin mit uns vereinbaren. 
Wenn Sie sich für einen unserer Welpen entschieden haben und ihn fest reservieren lassen möchten, ist das mit einer Anzahlung in Höhe von € 400,- jederzeit möglich.
Wir werden keine Welpen mehr über mehrere Tage ohne Anzahlung reservieren und Besuche sind, solange das Corona-Virus noch so verbreitet ist, erst ab der 6. Lebenswoche möglich. Da die Geburt für die Mama ein großer Kraftakt ist, braucht sie danach einfach ihre Zeit zum Erholen. Für sie ist es eine neue Situation und wir geben ihr diese Zeit, damit sie sich in Ruhe aneinander gewöhnen können. Auch verteidigt die Mutterhündin in den ersten Wochen ihre Welpen gegen alles Fremde, weil ihr Instinkt ihr sagt, dass die Kleinen ohne sie nicht überlebensfähig sind.

Uns ist es wichtig, dass die Chemie zwischen dem kleinen Welpen und dem neuen Besitzer stimmt und sie gut miteinander harmonieren. Man kann vor der 4. Woche aber noch keine Aussage darüber machen, weil man über den Charakter der Kleinen noch nicht viel sagen kann und sie in dieser Zeit nur den Schlaf- Trink- Rhythmus haben. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

 

Unsere Kleinen werden mit Liebe und Verstand aufgezogen und wachsen, genau wie alle unsere Vierbeiner inmitten unserer Familie mit ihrer Mama, (evtl. dem Papa, wenn unser Eigener gedeckt hat) dem Rudel und zwei Perserkätzchen wohlbehütet auf. Somit werden sie schon früh mit allen gängigen Alltagsgeräuschen vertraut gemacht, und ans Autofahren und an die Leine gewöhnt.  Unsere Welpen werden vorzugsweise ab der 9. Woche abgegeben. Dann sind sie tierärztlich untersucht, vom Zuchtwart abgenommen, mehrfach entwurmt, vorschriftsmäßig geimpft und haben einen deutschen Chip. Sie bekommen ihre liebevoll gestaltete Welpenmappe, mit vielen Informationen über den Welpen und der Aufzucht, Ahnentafel, ärztliches Gesundheitszeugnis, EU- Impfausweis, ein großes Welpenpaket und Ihr gewohntes Futter für die ersten Tage in ihr neues Zuhause mit. 
Unsere Elterntiere sind gengetestet und frei von CCL/NCL - PLL/LL, RCD4 und sind auch Patella untersucht, alle mit bestem Ergebnis.
Alle unsere Tiere sind freundlich und zeigen sich netten Besuchern gegenüber sehr aufgeschlossen und interessiert, bitte bedenken Sie das bei Ihrem Besuch, denn  Sie wollen sich sicher mit den Welpen beschäftigen, kommen Sie daher bitte nicht unbedingt in bester Sonntagskleidung.

 

Vielen Dank